Wenn der Newsletter nicht richtig dargestellt wird, klicken Sie bitte HIER.


Sie erhalten unseren neuesten Newsletter

 

Sehr geehrte Damen und Herren


  

Eingriffe zur Rekonstruktion der Arm- und Handfunktion bei Patienten mit Tetraplegie (Tetrahandchirurgie)

Die Medizinaltarif-Kommission UVG empfiehlt die Kostenübernahme in der obligatorischen Unfallversicherung für operative Eingriffe zur Rekonstruktion der Arm- und Handfunktion bei Patienten mit Tetraplegie (Tetrahandchirurgie), entsprechend der im Anhang 1 definierten Voraussetzungen.

Der Beschluss gilt ab 01.07.2018.

Die Militärversicherung hat sich diesem Beschluss angeschlossen.

 

Link zum Beschluss: Eingriffe zur Rekonstruktion der Arm- und Handfunktion bei Patienten mit Tetraplegie (Tetrahandchirurgie)

 

 

  


Freundliche Grüsse

Zentralstelle für Medizinaltarife UVG (ZMT) 

 

 


Zentralstelle für Medizinaltarife UVG (ZMT)

Postfach 4358
Alpenquai 28
6002 Luzern

Newsletter abmelden