• Home - 
  • Beschlüsse - 
  • Mikrofrakturierung, Bohrung, Nanofrakturierung und knochenmarkstimulierenden Matrix-assoziierten Verfahren mit einer Membran oder Gel

Mikrofrakturierung, Bohrung, Nanofrakturierung und knochenmarkstimulierenden Matrix-assoziierten Verfahren mit einer Membran oder Gel

Beschluss vom 18.03.2016; gültig ab 14.10.2016

Die Medizinaltarif-Kommission UVG empfiehlt die Kostenübernahme der knochenmarkstimulierenden Verfahren Mikrofrakturierung, Bohrung (z.B. Pridie-Bohrung), Nanofrakturierung und der knochenmarkstimulierenden Matrix-assoziierten Verfahren mit einer Membran oder Gel für klinisch symptomatische vollschichtige Knorpelläsionen.

Die Militärversicherung hat sich diesem Beschluss angeschlossen.

Faktenblatt